Home
EISKLETTERTURM
GAAL FROSTIG
MARTIN EDLINGER
BERGFÜHRER
ULF EDLINGER
AVANT DILLETANTI
TOURENFÜHRER GAAL
FELS, EIS, SCHNEE
  Brüchig  
  Lahnig  
  Röhrig  
  Grasig  
DIE FEINE FOTOECKE
OBLIGATE KNIPSEREIEN
SCHROFIG?
KONTAKT, INFO, FAKTEN
Mighty Moose Hockey

(Freunde & Partner)


Ins Herz der heimatlichen Schrofen

Eine Zusammenstellung von herzerwärmenden Tourenempfehlungen für den ambitionierten Schrofensteiger des 21. Jahrhunderts.
Egal ob brüchiger Zentralalpenfels, lahnige Nordostmulden, röhriges Spätwintereis und grasige Wanderwege - hier entsteht in nächster Zukunft ein Spielplatz für Bergsteiger, denen kein Weg zu weit und keine Schrofenflanke zu mühsam ist.

Weitere Tourentipps für die Berge der Gaal erhalten sie auf der Webpage der Gemeinde Gaal.
 
karte-aut (© )
Brüchig ...

... sind die Wände und Grate der Gaaler Berge. Unerschrockene und psychisch gefestigte Schrofensteiger werden dennoch ein reiches Betätigungsfeld vorfinden.
   
Lahnig ...

... ist es in den Steilflanken und Rinnen der winterlichen Tauern. Erhellende Schitouren für NaTouristen aller Couleur.
 
Schneebrett in der Rosenkogel-Nordrinne! Wer hat's ausgelöst? Iiiich! (© Ulf Edlinger) - klicken zum Vergrößern
Röhrig ...

... sind nicht nur die Hirscherl in der Brunftzeit, sondern auch die "Wasserfälle" in den tiefen Gräben der Heimat.
 
Eisfall am Ende des Murtales5 (© ed) - klicken zum Vergrößern
Grasig ...

... genießt der Wanderer die weiten Wiesen und Weiden der weiten Welt. Weiter so!
   
 

   e-dvertising.at
   Haftungsausschlusszurück    nach oben