Home
EISKLETTERTURM
GAAL FROSTIG
MARTIN EDLINGER
BERGFÜHRER
ULF EDLINGER
AVANT DILLETANTI
TOURENFÜHRER GAAL
FELS, EIS, SCHNEE
DIE FEINE FOTOECKE
OBLIGATE KNIPSEREIEN
  Martin Edlinger  
  Ulf Edlinger  
SCHROFIG?
KONTAKT, INFO, FAKTEN
Mighty Moose Hockey

(Freunde & Partner)



.Blick Richtung Gamskögel
 
.Vorbei an der Krugspitze
 

.Im Hintergrund Krugspitze und Speikleitenberg
 
.Die Gipfelflanke, eine der "geilsten" Schiabfahrten in der Gaal
 

.Der Speickleitenberg vom Gipfel des Sonntagskogel
   
Speikleitenberg, Gaaler Berge

Vom Gaaler Hintertal, genauer gesagt vom Jagdhaus Hintertal (1173m) geht man den Forstweg Richtung Tal einwärt. Man folgt den Forstweg ca. 6 km bis zu einer markanten Kehre nach der Gaalwaldhütte wo man den Weg der gerade aus geht nach ca. 500m Richtung Talschluss verlässt. Weiter entlang des Kneiselbaches bis auf eine Höhe von ca. 1700m wo es nordwestlich Richtung Speikleitenberg weitergeht. Nach Überwindung des ca. 200m hohen S-Seitigen Gipfelhanges steht man am höchsten Punkt mit 2124m.

Die Abfahrt erfolgt wie der Aufstieg. Eine Variante die jedoch nur bei sehr sicheren Schneeverhältnissen machbar ist ist die N-Seitige Gipfelrinne. Dabei muss man jedoch wieder zum Gipfel oder über das Gaalertörl aufsteigen um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.    

 

   e-dvertising.at
   Haftungsausschlusszurück    nach oben