Home
EISKLETTERTURM
GAAL FROSTIG
MARTIN EDLINGER
BERGFÜHRER
ULF EDLINGER
AVANT DILLETANTI
TOURENFÜHRER GAAL
FELS, EIS, SCHNEE
DIE FEINE FOTOECKE
OBLIGATE KNIPSEREIEN
  Martin Edlinger  
  Ulf Edlinger  
SCHROFIG?
KONTAKT, INFO, FAKTEN
Mighty Moose Hockey

(Freunde & Partner)



Erster Eisfall rechts in Richtung Muhr1
 
Erster Eisfall rechts in Richtung Muhr2
 

Erster Eisfall rechts in Richtung Muhr3
 
Erster Eisfall rechts in Richtung Muhr4
 

Erster Eisfall rechts in Richtung Muhr5
   
Erster Eisfall rechts in Richtung Muhr

Eisfall mit zwei Seillängen. Erste Seillänge über einen senkrechten freistehenden Vorhang (bzw. zwei Eissäulen). Zweite Seillänge etwas leichter nicht mehr so steil!
Abstieg links des Falles durch Wald und steile Freiflächen.

 

Eisfall am Ende des Murtales1
 
Eisfall am Ende des Murtales2
 

Eisfall am Ende des Murtales3
 
Eisfall am Ende des Murtales4
 

Eisfall am Ende des Murtales5
   
Eisfall am Ende des Murtales

Eisfall mit 3 Seillängen. Die mittlere Seillänge führt über eine ca. 10 m hohe senkrechte Säule.

Abstieg im linken Waldgelände möglich.

 

   e-dvertising.at
   Haftungsausschlusszurück    nach oben